ATC startet Turniergruppe Latein

Ab Januar 2021 beginnt eine neue Turniergruppe Latein beim ATC.

In den vergangenen Jahren hatte sich das Interesse am Turniertanzen in den lateinamerikanischen Tänzen auf 1-2 Paare beschränkt. Ein qualifiziertes Training konnte deshalb nicht angeboten werden. Als Übergangslösung wurde das Training in den befreundeten Tanzclubs in der näheren Umgebung gefördert.

Mit dem Angebot einer Übungseinheit (vierzehntägig montags 19-20 Uhr) beim Profitrainer Joachim Krause wird nun die Pilotphase gestartet, wieder eine reguläre Turniergruppe Latein zu etablieren.

Der ATC hofft auf reges Interesse.