Archiv der Kategorie: Latein

Lateinamerikanisch tanzen beim ATC “Graf Zeppelin” Friedrichshafen

Wer sich intensiver mit dem Tanzen beschäftigt und über den gesellschaftlichen Charakter eines Tanzkreises hinaus den sportlichen Aspekt sucht, der ist beim Turniertanzen an der richtigen Stelle angekommen. Die Verbindung von Sport und Kunst ist eines der starken Merkmale des Turniertanzens.

Beim ATC “Gaf Zeppelin” Friedrichshafen trainieren sportlich orientierte Paare die fünf lateinamerikanischen Tänze Samba, Cha-Cha, Rumba, Pasodoble und Jive.

Turniergruppe D-S Latein

Trainer: Joachim Krause

Trainingszeit (14tägig):
Montag 19:00 bis 20:00 Uhr

Trainingsort: Festhalle Fischbach

In der Turniergruppe Latein trainieren die leistungsorientierten Turnierpaare sowie die ambitionierten Paare in der Turniervorbereitung.

Das Turniertraining Latein findet aktuell vierzehntägig montags mit dem Landestrainer Joachim Krause statt (Einzelheiten sh. Trainingszeiten und -orte).

Die fünf lateinamerikanischen Tänze

Samba – die Aufreizende

Bei Samba denkt sicher jeder an den Karneval in Rio. Die Samba ist zwar über Brasilien zu uns gekommen, ihre Wurzeln liegen aber ursprünglich in Afrika. Die “unfreiwilligen Einwanderer”, die afrikanischen Sklaven hatten sie aus ihrer Heimat dorthin gebracht.

In Wiegeschritten und Voltadrehungen, Rollen und Promenadenläufen bewegen sich die Paare wellenförmig und raumgreifend durch den Raum. Während die Wellenbewegungen früher nur aus einem Erheben im Bein kam (Bounce), wird sie heute auch durch die Bauchmuskulatur erzeugt. Charakteristisch für die Samba sind vor allem die Schritte im Weiterlesen