Corona-Update 19.03.2020

Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht inzwischen von einer “globalen Bedrohung” durch das Corona-Virus. Dementsprechend werden auch die nationalen Maßnahmen verschärft, um eine Ausbreitung des Virus weitestgehend zu verlangsamen.

Zu den Maßnahmen zählen die Schließung aller städtischen und privaten Sporthallen, Studios, Kulturhäuser usw. Jegliche Versammlungen und Zusammenkünfte – auch im kleineren Kreis – sollen unterbleiben bzw. sind teilweise sogar verboten.

Inzwischen sollte jeder verstanden haben, dass die Lage ernst ist.

Auch unser Sport gehört zur Liste derer, die wegen des Corona-Virus komplett zum Erliegen gekommen sind. Das betrifft sowohl das Training als auch die geplanten Turniere. Der bis dato avisierte Endtermin der Einschränkungen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu halten. Deshalb diskutiert die Veranstaltergemeinschaft des Bodenseetanzfestes gegenwärtig, ob und wann die diesjährige Veranstaltung abgesagt wird. Wir informieren, sobald sich Neues ergibt.

Das Präsidium wünscht allen ATC-Mitgliedern und Freunden alles Gute und Standhaftigkeit. Haltet Abstand voneinander und bleibt gesund!